slideshow_blend

5. Lowland-Games 2021 - EINLADUNG

21.07.2021 |

5. Lowland-Games
der NÖ Landesbediensteten
am Freitag, dem 17. September 2021
im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum,
Langenlebarnerstr. 106, 3430 Tulln

 

Teilnahme:

Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven und im Ruhestand befindlichen Kolleginnen und Kollegen, welche die Lowland-Games ohne Schaden an Körper und Geist bewältigen können. Mit der Anmeldung nehmen die Teilnehmer/innen zur Kenntnis, dass bei etwaigen Unfällen keinerlei Haftungsansprüche gegenüber den Veranstaltern oder Drittpersonen geltend gemacht werden können.

 

Bewerbe:

Die Bewerbe werden nach Geschicklichkeit, Kraft, Ausdauer und Spaßfaktor
ausgewählt und unter Berücksichtigung der Anzahl der teilnehmenden Clans vor Ort bekannt gegeben. Die Lowland-Games finden auch bei Schlechtwetter statt.

 

Team:

Das Team – „Clan“ – kann aus Damen, Herren oder gemischt zusammengesetzt sein und besteht aus 4 Personen (Ersatzpersonen möglich). Jedenfalls ist ein/e
„Clanchef/in“ zu benennen. Startgeld pro Clan € 20,-.

 

Bekleidung/Ausstattung:

Es ist zwar keine zwingende Teilnahmebedingung, aber sehr wohl erwünscht, dass die Clanmitglieder – analog zu Highland-Games – mit einem einheitlichen Shirt (ev. Aufdruck/Bemalung mit dem Clannamen) und einem für solche Games typischen Kilt bekleidet sind. Überdies tragen die Clan´s als Zusammengehörigkeitszeichen eine Standarte mit sich (selbstgebastelte - den geltenden Sicherheitsnormen entsprechende - Exemplare sind erlaubt). Es ist geeignetes Schuhwerk zu tragen. Das beste Clanoutfit wird in einer eigenen „best dress“-Wertung prämiert.

 

Bewirtung:

Für eine entsprechende Labung sorgen die Veranstalter. Diese wird kostenlos zur Verfügung gestellt.
 

Programm:

09:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Teams, kurze Besprechung und
 Standeskontrolle
09:30 Uhr: Beginn der 4. Lowland-Games

 

Siegerehrung:  

Die Übergabe der Wandertrophäe an den Siegerclan erfolgt sofort nach dem Finale durch den „Laird of Glenmore“ und mit traditioneller musikalischer Umrahmung.

 

Anmeldung/Startgeld:

Die Anmeldungen bitte über die Dienststellenpersonalvertretung bzw. den Betriebsrat oder direkt an: Landespersonalvertretung, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten E-mail: post.lpv@noel.gv.at bis spätestens 30. August 2021 übermitteln.
Das Startgeld ist zeitgleich mit der Anmeldung auf das Konto: AT38 5300 0064 6801 1733, Kontowortlaut: Land NÖ, Landespersonalvertretung, zu überweisen.

 

Anmeldeformular/Plakat (Download):

 


Für die Dienstnehmervertretungen
die Mc Lords

Mag. Hans Zöhling
Obmann der Landespersonalvertretung

Dipl. KH-BW Peter Maschat, MAS
Vorsitzender des Zentralbetriebsrates


nach oben